Beginn: 20:30 Uhr  |  End: 22:00 Uhr
16. Februar 2017
1
5.00 € / 2.50 € (ermäßigt)

Kino im Sprengel | Oncle Bernard

Kino im Sprengel
Klaus-Müller-Kilian-Weg 2
30167 Hannover
16. Februar 2017
1
5.00 € / 2.50 € (ermäßigt)

Ein Interview mit dem Journalisten Bernard Maris von "Charlie Hebdo" vor dem Anschlag...

Bernard Maris, der unter dem Pseudonym „Oncle Bernard“ seine Kolumne für Charlie Hebdo schrieb, wurde beim Anschlag auf die Redaktionsräume des Satire-Magazins am 7.Januar 2015 ermordet. Wie kein anderer verstand er es, auf prägnante, schelmische und bösartige Weise die Absurditäten der Wirtschaft anzuprangern.

Dieses aufrichtige und ungeschminkte Interview mit dem radikalen Ökonomen und Journalisten wurde im März 2000 auf  16mm-Film aufgezeichnet. Es bietet eine wahrhafte Gegen-Lektion in Ökonomie, eine beeindruckende Demonstration  seiner Eloquenz, Belesenheit und mutigen Ideen, die gerade in Zeiten wirtschaftlicher Austerität, Sparmaßnahmen und intellektuellen Rückschritts besonders wertvoll erscheinen.

Von Richard Brouillette, Kanada/Spanien 2015, 79.min.

Eine weitere Vorstellung findet am 17.02.17. im Kino im Sprengel um 20:30h statt.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mittwoch 29 Mär 2017 -
19:30 bis 20:45
Montag 10 Apr 2017 -
20:00 bis 22:30
Mittwoch 19 Apr 2017 -
20:00 bis 22:30