Beginn: 20:15 Uhr  |  End: 22:15 Uhr
25. November 2019
1
Eintritt frei

Kino im Hörsaal | Corporate

Sprachenzentrum der Tu Braunschweig , Bültenweg 74/75, 38106 Braunschweig
25. November 2019
1
Eintritt frei

Der Film Corporate wird gezeigt  in der Kinoreihe Kino im Hörsaal 

Emilie arbeitet als Managerin in der Abteilung HR – Human Resources (menschliche Rohstoffe). Sie ist die kalt lächelnde Verkörperung einer neoliberalen Gewinnmaximierungsideologie. Sie entledigt sich »unrentabler« Mitarbeiter*innen mittels eines ausgeklügelten Systems aus Demütigungen und Unzumutbarkeiten, dem die Angestellten nichts entgegenzusetzen haben. Dies funktioniert genau so lange, bis einer der Gefeuerten es nicht bei wüsten Beschimpfungen zum Abschied belässt, sondern Emilie in der radikalsten Weise mit den Folgen ihres Verhaltens konfrontiert. Plötzlich steht die Personalpolitik des Unternehmens im Fokus von Ermittlungen, und Emilie selbst wird zum Geschäftsrisiko.
Mobbing, hinausekeln, sogar Selbstmord; das französische Drama Corporate erzählt von Terror am Arbeitsplatz. Obwohl es sich um Fiktion handelt, möchte Filmmacher Nicolas Sihol in der Realität etwas bewegen und betroffene Angestellte dazu ermuntern, sich zu wehren.
R: Nicolas Silhol
F, 2017, 95 Min , O. mit engl. U
 
Kino im Hörsaal ist organisiert von dem Sprachenzentrum der TU Braunschweig in Kooperation mit der Antenne Métropole, dem If Cinéma und der DFG Braunschweig-Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 16 Dez 2019 -
20:00 bis 22:30